MACRO

Das Museum für zeitgenössische Kunst MACRO hat zwei Standorte: die ehemalige Peroni-Brauerei und die beiden Pavillons des Gebäudekomplexes des ehemaligen Schlachthofs im Stadtteil Testaccio. Zusammen bilden sie den Museumspol.
Weitere Informationen auf der Seite en.museomacro.org

Im Falle einer zum Zeitpunkt des Kaufs nicht genannten Ausstellung muss an der Kasse ein Ergänzungsbetrag bezahlt werden.
Für Informationen über die Bedingungen für kostenlose und ermäßigte Eintritte, die von den geltenden Vorschriften vorgesehen sind: Besuchen Sie die Website en.museomacro.org/informazioni_pratiche/biglietti

ACHTUNG! AM ERSTEN SONNTAG DES MONATS IST DAS TICKET FÜR RÖMISCHE BÜRGER KOSTENLOS.